Sie befinden hier sich im Stichwortindex des pqsg-Magazins
zurück zur Startseite


zur Volltextsuche

A Ä B C D E F G H I J K L M N O Ö P Q R S T U Ü V W X Y Z Komplettübersicht

Rubrik: Amputation

(Artikel in dieser Rubrik: 6)

Standard "Stumpf- und Phantomschmerzen nach Amputationen"

Nachjahrelangem Kampf gegen die diabetische Gangrän oder die arterielleVerschlusskrankheit lässt sich eine Amputation oftmals nicht mehrverhindern. Viele Betroffene erhoffen sich vor allem ein Ende derunerträglichen Dauerschmerzen. Und tauschen letztlich doch nur eineForm des Schmerzes gegen eine andere. Mehr Informationen

Standard "Pflege von Senioren mit einem Diabetischen Fußsyndrom"

InDeutschland werden jedes Jahr 60.000 Amputationen infolge einesdiabetischen Fußes durchgeführt - die meisten davon ließen sich miteiner guten Prophylaxe und simplen Verhaltensregeln vermeiden. Wirhaben einen Musterstandard für Sie erstellt. Mehr Informationen

Standard "Pflege von Senioren mit einer Fußprothese"

Zuden häufigsten Spätfolgen von Diabetes mellitus zählt der Verlusteinzelner Zehen oder gar des ganzen Fußes. Dank moderner Werkstoffekönnen heutige Prothesen nicht nur den optischen Makel lindern, sondernauch ein gesundes Gangbild fördern. Mehr Informationen

Standard "Pflege von Senioren mit Körperbildstörungen"

Körperbildstörungensind nicht auf junge magersüchtige Mädchen beschränkt. Auch dieSelbstwahrnehmung vieler Senioren ist beeinträchtigt. Insbesonderegelähmte oder missgestaltete Körperbereiche werden allzu oft aus demBewusstsein verdrängt und komplett ausgeblendet. Mehr Informationen

Standard "Pflege von Seniorenmit einer Beinprothese"

Nacheiner Beinamputation gilt es, den betroffenen Senioren möglichstschnell wieder aus dem Rollstuhl in den Stand zu mobilisieren. Doch dieHightech-Materialien moderner Prothesen haben neben vielen Vorteilenauch so manche Tücken. Mehr Informationen

Pflegestandard "Wickeln eines Stumpfes"

Das Wickeln eines Beinstumpfes zählt zu jenen Pflegetechniken, deren Tücken sich erst auf den zweiten Blick zeigen. Vor allem die richtige Dosierung der Zugkraft beim Formen des Stumpfes erfordert viel Erfahrung. Mehr Informationen

A Ä B C D E F G H I J K L M N O Ö P Q R S T U Ü V W X Y Z Komplettübersicht